• Homöopathie

Banerji Protokolle

Die Familie Dr. Banerji leitet seit 50 Jahren eine berühmte Klinik in Kalkutta, Indien. Dort wird ausschliesslich mit homöopathischen Mitteln, nach der Methode der so genannten Banerji Protokolle therapiert. Die Klinik behandelt mit einem kleinen Ärzteteam jeden Tag circa 1000 Patienten. Mehr als die Hälfte sind bedürftige Menschen, die sich keine andere Therapie leisten könnten. Diese werden kostenlos behandelt, während die restlichen Patienten, über angemessene Ärztehonorare den gesamten Klinikbetrieb finanzieren. Aufgrund Ihres gewaltigen sozialen Dienstes wurde die Familie Dr.Banerji weltberühmt und mit vielen Ehrungen bedacht.

Diese enormen Patientenzahlen sind nur durch die spezielle Methode der Banerji Protokolle zu bewältigen, Sie ist folgendermassen aufgebaut:

  1. Alle Patienten kommen bereits mit schulmedizinischen Befunden in die Klinik,
  2. Die Therapie erfolgt je nach Diagnose mit mehreren homöopathischen Einzelmitteln in festgelegten Potenzen. Die Kombination der Mittel, sowie deren Potenzen sind standardisiert, daher der Name Protokolle.
  3. Jeder Patient und jeder Therapieverlauf wird seit 50 Jahren dokumentiert. Die Klinik verfügt damit weltweit über das grösste Datenmaterial zu homöopathischen Therapien und folgt dem Leitgedanken von Dr. Banerji sen. “Homöopathie ist eine Wissenschaft“. Aufgrund dieser grossen Erfahrung wurden Standardisierungen bei den Mittelkombinationen und Potenzen, sowie die Kontrollen der Therapieergebnisse erst möglich.
  4. Die von Dr .Banerji in der Klinik verwendeten Mittel werden nach den Vorschriften des homöopathischen Arzneibuchs für Europa gefertigt, sind aber höher dosiert.

Vitaplace Deutschland hat das Herstellungsverfahren von der Klinik übernommen und produziert die Mittel im Hause in der Originalqualität.

Die Banerji Protokolle sind ein spezielles Therapiesystem, das genaue Kenntnisse der Einzelmittel voraussetzt. Sie sind nicht für die Selbstanwendung durch Patienten gedacht, sondern gehören in die Hand eines erfahrenen Arztes oder Therapeuten.
Dr. Banerji sen. empfiehlt für die Arbeit mit den Protokollen das genaue Studium des Buches: „The Banerji Protokolls“.
Für das Studium der Einzelmittel empfiehlt er: Boerike, „Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen“.

Für weitere Auskünfte zu den Banerji Protokollen steht Ihnen das Team der Rathaus Apotheke Baar gerne zur Verfügung.

© Copyright - Vitaplace